Echt. Umweltgerechte Stadt.

Die nachhaltige und umweltgerechte Stadt ist das Grüne Querschnittsthema! Alle mir wichtigen Themen dienen der Zukunftsfähigkeit und haben schützende Auswirkungen auf Mensch, Umwelt und Leben in unserer Stadt!
So finden sie sich auch in allen anderen Programmteilen wieder! Dabei sind viele Maßnahmen so selbstverständlich, dass sie zur Übersichtlichkeit und Lesbarkeit der Website gar nicht alle im Detail abschließend aufgeführt werden können. Wir denken diese Themen in allen politischen Bereichen mit, mehr noch – sie sind die Kernpunkte Grüner und damit meiner Politik!

Was bedeutet das konkret?

  • Prüfung aller Rats-Entscheidungen auf Klima- und Umweltrelevanz:
    Um eine Beachtung auf politischer Ebene sicherzustellen, werde ich als Oberbürgermeisterin alle Entscheidungen des Rates auf Klimarelevanz, finanzielle Auswirkungen und auch auf die Umweltauswirkungen prüfen. Mögliche Alternativen sind aufzuführen und zur Beratung und Entscheidung vorzulegen. Natürlich haben dabei die Schutzgüter Klima, Luft, Wasser und vor allem Mensch einen besonderen Stellenwert! Mehr dazu auch bei Zur Sache.
  • Einbindung aller relevaten Akteure:
    Mein Ziel ist, im Rahmen der Brüger*innebeiteiligung die wichtigen Initiativen und Akteure aus dem Bereich Umwelt, Nachhaltigkeit, Naturschutz und Klimaschutz in die politischen Entscheidungsprozesse mit einzubinden. Dies kann z.B. über eine Implementierung des Nachhaltigekeitsrats in die Beratungsprozesse gelingen. Mehr dazu auch bei Echt. Bürgernahe Stadt.