Ihre gewählte Oberbürgermeisterin für Lüneburg

Erfahren.


In den letzten Jahren hatte ich als hauptamtliche Bürgermeisterin der Samtgemeinde Amelinghausen genau die Aufgabe vor mir, vor der die Hansestadt Lüneburg nun steht: Auch dort ging nach Jahrzehnten eine Ära zu Ende. Es galt, die Verwaltung neu zu sortieren und für die aktuellen Herausforderungen aufzustellen. Dies bin ich furchtlos und effizient angegangen.

Die Erfahrungen und der Erfolg der letzten Jahre haben mich bestärkt, diesen Weg nun auch in Lüneburg zu gehen.

Ehrlich.


Als Unternehmerin bin ich an effizienten Lösungen und praktischen Ergebnissen orientiert. Als Leitung der Verwaltung habe ich dabei die rechtlichen und finanziellen Grenzen und Möglichkeiten so mancher grünen Ambition und kluger Idee im kommunalen Rahmen kennengelernt.

Deshalb werde ich auch im Wahlkampf keine Luftschlösser bauen oder unrealistische Versprechen abgeben.
Ich will mir morgens im Spiegel in die Augen schauen können.
Ehrlichkeit ist meine Leitlinie.

Echt.


Die nachhaltige Vision der Grünen treibt mich seit Jahrzehnten an. Heute sind unsere Themen aktueller denn je – sie brennen geradezu!

So rufen nun alle Parteien nach grünen Lösungen. Das ist gut so. Doch wir sind das Original, und gerade jetzt ist wichtig, echte Veränderung zu wählen. Damit sich was dreht.

Vita

Was macht Claudia aus?
Wichtige Stationen im Überblick.

Bewerbung

Hinter Claudia steht ihre Partei, die Grünen. Hier ihre Bewerbung für die Kandidatur.

Persönlich

Claudia liebt ihre Familie, Sport und Musik.
Hier ein paar Eindrücke.